9flats-logo
Wir sind ein herzliches und unkompliziertes Paar in einer ruhigen Gegend in London.

9 Fragen an Bernard & Michael

1. Woher kommst du?

Ich komme eigentlich aus Venezuela. Mein Partner Michael, der sich das Gastgeber-Sein mit mir teilt, ist Londoner.

2. Warum vermietest du deine Unterkunft?

Es ist eine zusätzliche Einkommensquelle, mit dem Bonus interessante Menschen zu treffen. Außerderm haben wir so die Möglichkeit, die Stadt die wir lieben, zu zeigen.

3. Warum möchtest Du gerade 9flats zur Vermietung nutzen?

Ich bin 9flats beigetreten nachdem ich online herausgefunden habe, dass ihr auch Unterkünfte in einer gehobenen Preisklasse anbietet.

4. Wie lernst du deine Gäste kennen, bevor sie ankommen?

Ich beginne die Kommunikation per E-Mail. Darin finden unsere Gäste wichtige Informationen über unseren Aufenthaltsort. Außerdem hänge ich ihnen eine Karte mit der U-Bahnstation an, von der sie zu unserer Unterkunft kommen. Zusätzlich bekommen sie einen Reiseführer über London mit hilfreichen Hinweisen und Anfahrtbeschreibungen. Später schicke ich ihnen per E-Mail ein paar Informationen über uns und frage sie, ob sie auch etwas über sich erzählen. Eine Woche vor der Anreise berichte ich ihnen, was in London zum Zeitpunkt ihres Aufenthaltes los ist. So können wir bereits im Vorfeld einen guten Draht zu unseren Gästen aufbauen.

5. Gibt es etwas, das du deinen Gästen als Extras anbietest? Wenn ja, was ist es?

Hiesige Informationen und wir gehen sicher, dass sie in London sehen, was sie interessiert sowie einen kleinen schokoladigen Willkommmensgruß auf dem Bett.

6. Wie viel Kontakt hast du mit deinen Gästen?

Überraschenderweise nicht so viel. Normalerweise sehen wir sie am Morgen, wenn sie ihr Frühstück zubereiten. Dann können wir ihnen auch helfen, ihren Tag zu planen. Üblicherweise kommen sie nicht vor Mitternacht zurück. Sie berichten uns dann von ihrem Tag, bevor sie sich völlig erschöpft in ihr Zimmer zurückziehen. Wir versorgen sie mit unseren Telefonkarten, Telefonnummern und unserer Adresse, nur für den Fall der Fälle. Viele Gäste sind Freunde von uns geworden und wir freuen uns, sie in Zukunft wieder zu sehen.

7. Was ist deine lustigste/beste Gastgeber-Erfahrung?

Glücklicherweise waren sie alle toll. Allerdings haben wir bereits in Betracht gezogen das "Museum der verlassenen Adapter" zu eröffnen, in dem wir alle Adapter ausstellen, die Gäste bei uns zurückgelassen haben.

8. Was ist dein einprägsamstes Reise-Erlebnis?

Jedes Mal, wenn wir Spanien bereisen, ist es eine einprägsame Erfahrung.

Wir würden dir gern unsere All-Star-Hosts vorstellen. Klick dich durch die Galerie und erfahre mehr von ihnen.

  • Jasmine & Rafic aus Paris
  • Tim aus Hamburg
  • Cem & Sema aus Istanbul
  • Susanna aus Rom