9flats-logo
Es gibt nichts Schöneres als Menschen glücklich zu machen.

9 Fragen an Janeth

1. Warum vermietest du deine Unterkunft?

Anfangs habe ich nur einen Teil unserer eigenen Wohnung vermietet. Ich mochte es jedoch so sehr mit Reisenden zu arbeiten, dass ich beschloss, meinen Job hinzuwerfen und mich völlig auf die Vermietung von Unterkünften zu konzentrieren. Wir haben ein weiteres Grundstück gekauft und noch zwei Wohnungen errichtet.

2. Warum möchtest Du gerade 9flats zur Vermietung nutzen?

9flats kontaktierte mich und die Kooperation ist immer noch gut. Ich bekomme die meisten Buchungen von euch.

3. Welcher Typ von Reisendem sollte sich für deine Unterkunft entscheiden?

Natürlich kann jeder bei uns buchen, aber speziell Menschen, die sowohl die Hektik der Stadt als auch die, die einen entspannten Ort zum Schlafen schätzen. Wir bieten Unterkünfte, die sich wie ein Zuhause anfühlen. Die meisten unserer Gäste sind Paare jeden Alters, mit Kindern oder ohne. Wir heißen jedoch genauso Studenten und Partylöwen bei uns willkommen.

4. Wie hast du Deko oder die Art, wie du deine Unterkunft nutzt, verändert, seit du deine Unterkunft bei 9flats anbietest?

Ich habe jede Unterkunft nach einem anderen Thema eingerichtet. Eine ist thematisch niederländisch, weil es das Land ist, in dem wir leben. Eine andere ist brasilianisch, weil Brasilien mein Heimatland und das schönste Land der Welt ist. Die dritte Unterkunft ist thailändisch, weil Thailand eins unserer liebsten Urlaubsziele ist.

5. Gibt es etwas, das du deinen Gästen als Extras anbietest? Wenn ja, was ist es?

Bei uns ist Kaffee und Tee inklusive. Ich habe auch zwei Fahrräder, die kostenlos mitbenutzt werden können. Wir versuchen in Zukunft noch ein bisschen mehr anzubieten.

6. Was macht dir besonders Freude am Gastgeber-Sein?

Es ist toll, in der Lage zu sein, Menschen einen wundervolle Unterkunft, die nur zehn Minuten vom Zentrum entfernt ist, bieten zu können. Es gibt nichts Schöneres, als Menschen glücklich zu machen.

7. Was ist deine lustigste/beste Gastgeber-Erfahrung?

Einmal haben vier junge Typen aus Dänemark eine unserer Unterkünfte gebucht. Exakt eine Woche bevor sie anreisen sollten, klingelten sie an unserer Wohnungstür. Sie sind die ganze Nacht durchgefahren, um hierher zu gelangen! Unsere Unterkünfte waren jedoch alle belegt für diese Nacht. Wir haben uns ganz furchtbar gefühlt, denn eine andere Unterkunft zu buchen, wäre ziemlich teuer für die geworden. Wir boten ihnen spontan unsere Privatwohnung an, weil wir über das Wochenende sowieso wegfahren wollten. Sie waren sehr glücklich darüber. Am nächsten Tag konnten sie dann in eine frei gewordene Unterkunft umziehen.

8. Was ist deine persönliche Reise-Philosophie?

Mit dem Strom schwimmen. Sei offen, spontan und die Einheimischen werden alles machen, um deinen Aufenthalt so fantastisch, wie möglich zu machen.

9. Was genießt du am meisten am Zusammenleben mit Menschen, die du vorher nicht kanntest?

Alles ist anders und interessant auf seine eigene Art und Weise. Es macht Spaß Menschen kennenzulernen, auch wenn der Kontakt nur für eine kurze Zeit besteht. Ich habe bereits eine Menge über Menschen gelernt und verstehe, wie man es hinbekommt, dass sie sich wohlfühlen.

 

Sieh dir jetzt das Profil von Janeth an

Wir würden dir gern unsere All-Star-Hosts vorstellen. Klick dich durch die Galerie und erfahre mehr von ihnen.

  • Jasmine & Rafic aus Paris
  • Tim aus Hamburg
  • Cem & Sema aus Istanbul
  • Susanna aus Rom