9flats-logo

Der Rundum-Schutz mit der 9flats Versicherung

9flats bietet dir einen weltweit gültigen Versicherungsschutz gegen Mietsachschäden. Partner an unserer Seite ist dabei die renommierte Zurich Versicherung.

Was kostet die Versichung?

Wir übernehmen alle Kosten der Versicherung, so kannst du entspannt eine Unterkunft buchen oder vermieten. Jede gebuchte Unterkunft ist mit einer Versicherungssumme bis zu 500.000 Euro gegen unbeabsichtigte Mietsachschäden versichert.

Hinweis: Die Selbstbeteiligung im Schadensfall beträgt 250 €.

Was muss ich als Gastgeber im Schadensfall tun?

  • Frage deinen Gast, ob er eine private (Haftpflicht-) Versicherung hat
  • Informiere unsere Kundenbetreuung unverzüglich, spätestens aber am 5. Tag nach dem Abreisetag deines Gastes
  • Fasse das Geschehen bitte schriftlich zusammen, damit wir die Schadensmeldung an die Zurich vorbereiten können (Wir möchten dir gern so viel Arbeit wie möglich abnehmen, brauchen aber detaillierte Angaben, zu dem, was passiert ist, sowie Fotos, Rechnungen und Quittungen von dir.)
  • Beantworte bitte alle Fragen in dem Word-Dokument, das du hier runterladen kannst (oder was du alternativ von unserer Kundenbetreuung erhältst)
  • Erfahre mehr in den Allgemeinen Garantiebedingungen der 9flats Versicherung

Weitere Tipps rund um das Thema Sicherheit

Uns ist es wichtig, dass du dich bei 9flats sicher aufgehoben fühlst. Daher haben wir für Gäste und Gastgeber in unseren FAQs diesem Thema unsere Aufmerksamkeit gewidmet und Tipps für dich in Form einer PDF bereit gestellt.

Gastgeber-Tipp: Lass dir von deinem Gast – vor seiner Anreise – eine Kopie des Personalausweises zusenden.